Wo soll gespart, wo Geld ausgegeben werden? Reden Sie mit!
Begründungsdetails

Begründung - Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz

Pira am 09.07.2009 | 22:06 | zum Budget 2009: 86%
Soziales: Auch hier gilt, wem es schlecht geht und wer Eigeninitiative zeigt, dem muss geholfen werden. Wer sich zurücklehnt und nur auf den Staat hofft, der muss auch spüren, dass Solidarität nicht grenzenlos ist. Z.B. wenn man durch die Stadt läuft gibt es viel was verbessert, gesäubert, repariert werden kann oder wo soziale Hilfe not tut, warum können nicht die die soziale Hilfe bekommen und arbeitsfähig sind, für diese Dienste für die Gemeinschaft noch mehr eingesetzt werden? Gesundheit: Der europäische Vergleich zeigt, die Deutschen geben mehr Geld für Gesundheit aus, gehen öfter zum Arzt, sind aber nicht gesünder. Hier kann und muss noch mehr gespart und die Eigenverantwortung noch mehr gestärkt werden - insbesondere bei gefahrgeneigtem Verhalten wie rauchen, trinken, Extremsportarten, mangelnder Bewegung, ungesunder Ernährung etc.






vorhandene Antworten
Foren-Übersicht
Hauptforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 278
Diskussion mit Wolfgang Rose (ver.di / SPD)
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Leistungen & Projekte
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 18
Mögliche Einsparungen
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 223
Begründungsforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 1286
Livediskussion Bildung
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 41
Expertenforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 47
Lob & Kritik
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Melden Sie sich an und laden Sie Ihre Freunde ein