Wo soll gespart, wo Geld ausgegeben werden? Reden Sie mit!
Beitrags-Details

Zentraler Einkauf

chaoshacker am 25.06.2009 | 00:33
Man sollte sämtliche Mittel die die verschiedenen Einrichtungen der Stadt einkaufen (Büroausstattung, Werkzeuge, Maschinen, Fahrzeuge, Dienstkleidung,...) über einen zentralen Einkauf zu beschaffen.

Aus erster Quelle weiß ich, daß Drucker und Multifunktionsgeräte von verschiedenen Behörden in Eigenverantwortung bei ggf. verschiedenen Anbietern beschafft werden. Dies gilt sicherlich auch für viele andere Arbeitsmittel.
Wenn man diese Mittel aber für alle Behörden, Ämter usw. über einen zentralen Einkauf beschaffen würde, könnte man zum einen bessere Rabatte erreichen und die Administration dieser Mittel vereinfachen. Man könnte was die Beschaffung der Mittel angeht darüberhinaus Wissen bündeln was zu einer höheren Qualität bei der Auswahl führen kann (bei niedrigeren Kosten).




vorhandene Antworten
irgend_jemand am 28.06.2009 | 14:18
Ja das klingt sehr gut, besonders auch der Part mit dem Wissensmanagement.

Ich erinnere mich noch an eine Aussage eines Lehrers in meiner Berufsschule, wo man eine Zeitlang gemessen hat, wie teuer die genutzten Kopiergeräte bei unterschiedlichen Papiersorten sind. Es stellte sich heraus, dass weißes Papier zwar minimal teurer ist, dafür aber der Kopierer deutlich seltener gewartete und gereinigt werden muss und es somit langfristig günstiger ist, dass weiße Papier zu verwenden.
Ich bezweifel, dass sich das herumgesprochen hat...
benja am 30.06.2009 | 16:51
Auch das hier scheint mir eine gute Idee zu sein, solange die einzelnen Anforderungen in dieser Weise und in angemessener Zeit tatsächlich berücksichtigt werden können.
chaoshacker am 30.06.2009 | 18:20
@benja
die Anforderungen müssen natürlich vorab abgeklärt werden. Da geht es darum feste Handelspartner zu finden und Preise zu vereinbaren. Auf diese Bezugswege und Vertragsbedingungen kann dann von allen Behörden bei Bedarf zugegriffen werden. Es geht nicht darum, daß alles zum selben Zeitpunkt beschafft wird (wobei es natürlich praktisch ist, wenn man möglichst viel bündeln kann).
Die Verträge kann man dann natürlich alle paar Jahre neu ausschreiben, damit man weiterhin einen günstigen Vertragspartner hat.
Foren-Übersicht
Hauptforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 278
Diskussion mit Wolfgang Rose (ver.di / SPD)
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Leistungen & Projekte
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 18
Mögliche Einsparungen
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 223
Begründungsforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 1286
Livediskussion Bildung
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 41
Expertenforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 47
Lob & Kritik
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Melden Sie sich an und laden Sie Ihre Freunde ein