Wo soll gespart, wo Geld ausgegeben werden? Reden Sie mit!
Beitrags-Details

Mehr Geld für Bildung - weniger für Wirtschaft und Arbeit

Moderator am 17.06.2009 | 18:32
Liebe Teilnehmende,
eine erste Zwischenauswertung der erstellten Haushalte zeigt einen Trend hin zu mehr Investitionen in Bildung und Soziales, während bei den Posten Senatsämter, Finanzen und Wirtschaft & Arbeit bislang am meisten reduziert wurde.

Die Posten mit der größten prozentualen Erhöhung (im Verhältnis zum Ausgangsbudget):

- Behörde für Schule und Bildung um +14,3%
- BehördeWissenschaft und Forschung um +9%
- Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz um +2,3%

Folgende Haushaltsposten wurden dagegen bisher am stärksten reduziert:

- Senat und Senatsämter um -15,4%
- Finanzbehörde um -13,6%
- Behörde für Wirtschaft und Arbeit um -8,8%

Haben Sie schon Ihren eigenen Haushalt gemacht? Hier kommen Sie zum Rechner:  Link

Viele Grüße,
Ihr Moderationsteam





vorhandene Antworten
Foren-Übersicht
Hauptforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 278
Diskussion mit Wolfgang Rose (ver.di / SPD)
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Leistungen & Projekte
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 18
Mögliche Einsparungen
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 223
Begründungsforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 1286
Livediskussion Bildung
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 41
Expertenforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 47
Lob & Kritik
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Melden Sie sich an und laden Sie Ihre Freunde ein