Wo soll gespart, wo Geld ausgegeben werden? Reden Sie mit!
Beitrags-Details

Hafenfest mittels privater Investoren finanzieren?

Moderator am 16.06.2009 | 16:30
Liebe Teilnehmende,

im Begründungsforum wurde mehrere Vorschläge gemacht, inwiefern der Haushaltsbereich Wirtschaft und Arbeit reduziert werden könnte:

- Sponsoren für die Veranstaltungen ins Boot holen. Oder man gibt die Veranstaltungen an private Investoren ab und behält sich ein Veto-Recht vor, falls Planungen nicht den Wünschen oder Vorstellungen der Hamburger Regierung entsprechen.

- Hafenfeste und ähnliches keinesfalls aus dem öffentlichen Haushalt betreiben (planerische und koordinierende Unterstützung gern), Müllbeseitigung, Sicherheit auf Nutzer umlegen

Dem wird entgegengehalten, dass die meisten Dinge, die der Staat macht, nicht von privaten Investoren getan würden - außer sie würden wiederum vom Staat bezahlt. In einigen Bereichen werden diese Aufgaben ja auch an Private vergeben, aber es müsse immer überprüfen werden, ob es dadurch wirklich billiger und die nötige Qualität erreicht wird.

Was halten Sie davon?
An welcher Stelle oder bei welchen Leistungen kann im Bereich Wirtschaft und Arbeit effektiver und kostensparender gearbeitet werden? Oder gibt es hier Aufgaben, die Ihrer Meinung nach ausgebaut werden sollten?

Viele Grüße,
Birgit Hohberg (Moderation)





vorhandene Antworten
Foren-Übersicht
Hauptforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 278
Diskussion mit Wolfgang Rose (ver.di / SPD)
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Leistungen & Projekte
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 18
Mögliche Einsparungen
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 223
Begründungsforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 1286
Livediskussion Bildung
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 41
Expertenforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 47
Lob & Kritik
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Melden Sie sich an und laden Sie Ihre Freunde ein