Wo soll gespart, wo Geld ausgegeben werden? Reden Sie mit!
Beitrags-Details

Kultur stärker durch die Nutzer finanzieren?

Moderator am 16.06.2009 | 12:31
Liebe Teilnehmende,
im Begründungsforum wurde erörtert, ob kulturelle Einrichtungen stärker durch diejenigen finanziert werden sollen, die die Angebote tatsächlich nutzen.
Dem wird jedoch entgegengehalten, dass ein solches Vorgehen die Schwelle zur Teilhabe erhöht. Zum Beispiel müssten ansonsten auch Kinder wieder in den Museen bezahlen ("Vermutlich müßten sonst auch Kinder 8 Euro für das Völkerkundemuseum bezahlen. Ein hoher Preis, wenn man grad mal neugierig auf Indianer ist. Wer zum Beispiel 1600.- Euro brutto verdient, für den sind 8.- Euro viel Geld.").

Was sagen Sie dazu?
Wie kann Kultur finanzierbar und gleichzeitig attraktiv und zugänglich für alle sein?

Viele Grüße,
Birgit Hohberg (Moderation)





vorhandene Antworten
Moderator am 06.07.2009 | 12:00
Liebe Teilnehmende,

inwiefern kann Kultur finanzierbar und gleichzeitig attraktiv und zugänglich für alle sein?

Viele Grüße,
Birgit Hohberg (Moderation)
Foren-Übersicht
Hauptforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 278
Diskussion mit Wolfgang Rose (ver.di / SPD)
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Leistungen & Projekte
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 18
Mögliche Einsparungen
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 223
Begründungsforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 1286
Livediskussion Bildung
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 41
Expertenforum
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 47
Lob & Kritik
Neue Beiträge: 0
Beiträge Gesamt: 37
Melden Sie sich an und laden Sie Ihre Freunde ein